Konditionen | KFZ-Pfandkredit

Unsere Konditionen: Klar, verständlich und ohne versteckten Kosten

 

Mit einer eindeutigen Rechtsprechung hat der Gesetzgeber dafür gesorgt, dass KFZ-Pfandkredite für Sie eine sichere und auch finanziell transparente Angelegenheit sind.

Anhand unserer fixen Gebühren und des festen Zinssatzes haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kreditkosten schon vor Aufnahme eines KFZ-Pfandkredits auf den Cent genau auszurechnen. Das bewahrt Sie vor allem vor „bösen Überraschungen“ und ermöglicht Ihnen darüber hinaus vorab zu prüfen, ob sich ein Pfanddarlehen für Sie rechnet bzw. überhaupt finanzieren lässt.

Ihre Kosten für einen KFZ-Pfandkredit setzen sich aus den folgenden drei eindeutig festgelegten Bausteinen zusammen:

  1. Der gesetzlich geregelte Kreditzins: er beläuft sich pro angefangenem Laufmonat auf 1% der Darlehenssumme
  2. Die festen Bearbeitungsgebühren: diese belaufen sich bei uns unverändert auf 3,5% pro angefangenem Monat
  3. Die geregelten Standgebühren: abhängig von Fahrzeugart und -größe rechnen wir diese taggenau und nach festen Listenpreisen zwischen einem und 5 Euro ab

Mindestzeitraum für Rückzahlung: 3 Monate
Höchstzeitraum für Rückzahlung: 6 Monate
Maximaler effektiver Jahreszins inkl. Zinsen, Kostenvergütung und Standgebühren: 64,8 %

 

Beispielrechnung für einen PKW mit einer Darlehenshöhe von 5.000 EUR über einen Zeitraum von 30 bis 90 Tagen

  30 Tage 60 Tage 90 Tage
Kreditzinsen 50 EUR 100 EUR 150 EUR
Kostenvergütung 175 EUR 350 EUR 525 EUR
Standgebühr 90 EUR 180 EUR 270 EUR
Darlehenskosten 315 EUR 630 EUR 945 EUR
 

Beispielrechnung für einen LKW mit einer Darlehenshöhe von 25.000 EUR über einen Zeitraum von 30 bis 90 Tagen

  30 Tage 60 Tage 90 Tage
Kreditzinsen 250 EUR 500 EUR 750 EUR
Kostenvergütung 875 EUR 1.750 EUR 2.625 EUR
Standgebühr 150 EUR 300 EUR 450 EUR
Darlehenskosten 1.275 EUR 2.550 EUR 3.825 EUR