Checkliste | KFZ-Pfandkredit

Checkliste: Daran sollten Sie rund um Ihren KFZ-Pfandkredit denken

 

Im ersten Schritt "Zeitwert-Schätzung"

Zunächst schätzen wir den Zeitwert Ihres KFZ aus der Ferne - und mit Hilfe Ihrer Angaben. Achten Sie deshalb darauf, möglichst viele und genaue Informationen zu Ihrem Fahrzeug anzugeben. Schließlich wollen wir Ihnen von vornherein eine solide Auskunft über die mögliche Kreditsumme geben.

 

Im zweiten Schritt "Zeitwert-Ermittlung"

Vor Ort nehmen unsere KFZ-Meister Ihr Fahrzeug genauer in Augenschein. Nun geht es darum, den "echten" Zeitwert zu ermitteln. Wie üblich können Sie diese Schätzung (meist positiv) beeinflussen, wenn Sie alle notwendigen Dokumente mitbringen, z. B.

  • Service-Scheckheft
  • Reparatur- und Wartungsbelege
  • Kaufbelege
  • Gutachten
 

Im dritten Schritt "Kreditberechtigung"

Im letzten Schritt vor der sofortigen Bargeld-Auszahlung überprüfen wir Ihre Berechtigung, das vorgeführt Fahrzeug zu beleihen. Dabei checken wir Ihre Identität und die Eigentümerverhältnisse des betroffenen KFZ. Denken Sie daher unbedingt an

  • Fahrzeugbrief
  • Fahrzeugschein (bzw. eine entsprechende Abmeldebestätigung)
  • alle Fahrzeugschlüssel
  • ein gültiges Personaldokument (Personalausweis oder Reisepass)
  • Originalvollmacht des Halters, wenn Sie nicht Eigentümer des Fahrzeugs sind